Stimme des Reiches





Um auch den Menschen die die „Stimme des Reiches“ noch nicht direkt beziehen die Möglichkeit zu geben, sie überhaupt erst mal kennenzulernen, nutze ich diesen Blog um einige Exemplare vorzustellen.

Ein Bestellabschnitt ist jeweils auf der letzten Seite vorhanden, so daß die Druckausgabe auch direkt angefordert werden kann.

Autor: endederluege

Hier stehe ich, Henry Hafenmayer, ehemaliger deutscher Lokführer. Ich kann dem Völkermord an meinem Volk nicht mehr tatenlos zusehen. Ich tue meine Pflicht. Ich tue was ich kann.

4 Gedanken zu „Stimme des Reiches“

    1. Verehrte Christiane,

      Wir sind uns bewusst, dass es noch sehr viele Kranke gibt. Derzeit können da aber keine Ärzte helfen. Denken müssen die Menschen erst alleine, bevor sie andere Hilfe in Anspruch nehmen wollen.

      H H

Kommentar verfassen