Ungarn – Recht oder Gehorsam?



Oft schon wurde in der Geschichte bewiesen, wie schnell es gehen kann – wie schnell sich der Wind dreht.     Nun, Ungarn war schon „Zünglein an der Waage“.



Das National Journal titelte heute

Große Entscheidungen werden oft durch kleines beeinflusst –  auch in Diplomatenkreisen horcht man hin und wieder auf das Murren im Volk.

Denn wenn es zu laut murrt, zu sehr brodelt und schäumt, fühlen sich die da oben nicht mehr so recht wohl in ihrer Haut – ob wissende Mittäter – oder ahnungslose Helfer – auch sie haben Familien, Kinder und Enkel.  Auch ihre Familien werden in dem Chaos nicht überleben, was die Lüge anrichtet!

Darum schreiben schon sehr viele Anständige Briefe – Briefe an die Botschaft der Ungarn – Briefe an andere Botschaften und Konsulate – Briefe an Menschen.



Dringender Aufruf von Frau Mahler – 20.05.2017



Mein Brief an 70 Empfänger – vorerst




Brief von Christian Zielonka



Brief von Dr. Gunther Kümel



Brief von Annelore Günther

 

Brief von Mathias Schwier

 

Brief von Steffen Wahl


 

Brief von Familie Lützner


Brief von Josef Kneifel


Brief von Sybille Berrang


Brief von Gerd Medger


Brief von Familie Vogel


Brief von Wiebke Jung


Helfen auch Sie der Wahrheit – helfen Sie Horst Mahler!   Wenn er wieder in die Fänge der BRD Henker gerät, ist sein Tod besiegelt – die bisherigen Ereignisse haben es klar unter Beweis gestellt.    Schreiben Sie Briefe oder starten Sie andere Aktionen – gewaltfrei und mit der Wahrheit auf Ihrer Seite – bringen Sie sich ein.

Was bisher geschah – wie es denn dazu kam




Autor: endederluege

Hier stehe ich, Henry Hafenmayer, ehemaliger deutscher Lokführer. Ich kann dem Völkermord an meinem Volk nicht mehr tatenlos zusehen. Ich tue meine Pflicht. Ich tue was ich kann.

7 Gedanken zu „Ungarn – Recht oder Gehorsam?“

  1. Wir koennen nur versuchen die Aufmerksamkeit auf all das Unrecht zu lenken, welches hier in diesem Verwaltungssystem vor sich geht. Die „alternativen“ Medien eignen sich gut zum aufwachen.

    Leider kenne immer noch viel zu wenige die alternative Medien und auch euch.

    Da das Volk aber mit den Infos gesteuert und kontrolliert wird, die es bekommt, sind wir -die Aufgewachten- gefragt um diesen Zustand zu aendern. Wir muessen unsere Nachbarn unsere Volksgenossen, unser Dorf, unsere Stadt aufwecken so gut wie wir koennen. Unsere Kinder und Enkel werden es uns danken.

    Wir muessen alles tun, was in unserer Macht steht, um das Schicksal zu unseren Gunsten zu wenden.
    In diesem Handbuch steht alles leicht verstaendlich drin, was jeder jetzt tun kann und auch muss:

    http://www.pdf-archive.com/2016/02/03/handbuch-selbsterhalt-von-dir-und-deinem-volk/handbuch-selbsterhalt-von-dir-und-deinem-volk.pdf

    Weitere Inspirationen:
    Karten mit Netzadressen, damit andere aufwachen:

    http://www.pdf-archive.com/2017/05/18/visitenkarten-medien/visitenkarten-medien.pdf

    https://previews.pdf-archive.com/2017/05/18/visitenkarten-medien/preview-visitenkarten-medien-1.jpg

    Flugzettel:
    https://i0.wp.com/s4.imgload.info/x9zmzxyg6d4hmuh.png
    Exemplar zum verteilen:
    https://www.pdf-archive.com/2017/05/18/umvolkung-flugblatt/umvolkung-flugblatt.pdf

    https://previews.pdf-archive.com/2017/05/18/umvolkung-flugblatt/preview-umvolkung-flugblatt-1.jpg
    Plakate:
    https://i0.wp.com/s4.imgload.info/hjhrda383mrerkw.png
    Exemplar zum verteilen / kleben:
    https://i2.wp.com/s4.imgload.info/k1snu3ydhm5wgn5.png
    Schablone:
    https://image.ibb.co/b27kAk/Schablone_Volkstod.jpg
    Parolen:
    https://i1.wp.com/s4.imgload.info/4me98hmne2bgd7b.png

    Werdet aktiv, unsere Vorfahren schauen zu uns herab und hoffen, dass wir uns befreien koennen, damit wir nicht vernichtet werden!
    Wer sich zum Wurm macht, darf sich nicht wundern, wenn er getreten

    1. „Wir koennen nur versuchen die Aufmerksamkeit auf all das Unrecht zu lenken, …“
      Die typische „Bescheidenheit“ des Deutschen… Nein, wir können und wir dürfen sogar noch sehr viel mehr wie z.B. eine Vefassung schreiben (146er) die auch nicht mehr als eine Seite umfassen müsste und wir können diese Verfassung sogar in Kraft treten lassen durch simple Verbreitung. Auf dieser Verfassung soll jeder seinen Namen schreiben, es ist eine Verfassung für ein neues nicht Hierarchisches System das in dieser Verfassung beschrieben wird, eine Organisation der Selbstherrschaft, Demokratische Autarkie wenn man so will. Ich habe noch keine richtige Bezeichnung für dieses System aber wie gesagt, es kommt ohne Steuern aus und lebt von Spenden die der Bewohner einmal im Monat tätigen muß. Wer an Hierarchien glaubt, der erwartet auch ein Parlamentarisch kontrollierte Demokratie, schafft sich selbst somit ab indem er seine Macht an andere delegiert. Ich schaffe Hierarchien sowie das darauf sich stützende Parlament ersatzlos ab und errichte ein System ohne die Eliten. Netto Löhne aber keine Brutto Löhne mehr sorgen dafür das sich die Bewohner frei entscheiden können wofür sie ihr Geld in welcher Höhe spenden wollen. Das System funktioniert nach Art der Betriebskosten: Alles wird aufgeführt was durch Geld am Leben gehalten werden muß – Soziales, Verteidigung usw. was an Notwendigkeiten der Neue Staat eben alles braucht um zu funktionieren. Das Geld geht übergangslos, also ohne Zwischenhändler, Rente und Verwaltung werden abgeschafft, direkt an die die es benötigen.

      Das System funktioniert per Internet, die Freie Internet Volks Regierung die ich schon vor Jahren erfunden habe, wird wenn mir einige Leute dabei helfen Realität werden und ist durch minimalen Aufwand kostengünstig zu verwalten. Das derzeitige System wird weltweit zusammenbrechen, die Eliten werden kollabieren und wahnsinnig um sich schlagen mit brutaler Gewalt aber, wenn die Armee, die Waffenträger, versteht, dann wird es keine Gewalt geben denn alle werden Vorteile durch mein System haben. Die Wahrheit, die Fakten werden anfangs der ganzen Welt aus dem Reichstag übermittelt werden und die sogenannten Politiker werden unter Hausarrest gestellt. Jetzt lass dir das mal durch den Kopf gehen und nimm Abstand von der Unterwürfigkeit die sich ausdrückt durch „Wir können NUR…“ Wenn das aber die Wahrheit sein soll, dann haben wir nichts mehr auf dieser Erde verloren und die Judenheit hätte recht uns zu vertilgen… !
      Ich habe alles verstanden was Horst Mahler geschrieben hat und habe meinerseits teilweise ähnliche Gedanken entwickelt verfüge aber nicht über diesen Großartigen Verstand. Horst Mahler ist aus meiner Sicht der Intelligenteste Mann im ganzen Land der Deutschen…
      Grüße

Kommentar verfassen