Es war einmal.. der 27. Januar

Unbedarft schrieb ich am 27. Januar 2019 einen kleinen Artikel: hier

Und siehe da, es gibt schon Wächter der Listen. Allerdings kann ich zu der hier veröffentlichten Liste nicht viel mehr sagen, als das ich den Inhalt recht interessant finde. Aber stöbern Sie selbst im Wust der Namen und Bezeichnungen – es wird schon so einiges wahrhaftes im Detail stecken!

Es gibt ein altes Sprichwort: Erst kosten, dann genießen…

ORCUS2010-MB

 










Autor: endederluege

Hier stehe ich, Henry Hafenmayer, ehemaliger deutscher Lokführer. Ich kann dem Völkermord an meinem Volk nicht mehr tatenlos zusehen. Ich tue meine Pflicht. Ich tue was ich kann.

2 Gedanken zu „Es war einmal.. der 27. Januar“

Kommentar verfassen