Unvollendete Davidsterne bei Penny?

Winterpenny

6.000.000 Gründe gibt es für uns Deutsche dafür, daß wir zu Weihnachten fröhlich Davidsterne knabbern. So zumindest wird es in der kranken Phantasie der Initiatoren erklärlich sein. Ob diese Dinger auch Koscher sind – also ein Rabbi sie mit teuflischen Psalmen gegen Amalek, für Juden eßbar gejahwet hat – entzieht sich meiner Kenntnis.

Vielleicht halten wir mal die Augen auf und dokumentieren eindrücklich, was ja gar nicht vorhanden ist. Es gibt schließlich keine jüdisch dominierte – selbsternannte – „Elite“ die in der BRD (und in vielen anderen Ländern) das Zepter schwingt. Die Juden bestimmen doch in der BRD gar nicht über Radio-, Fernseh- und Kinoprogramm. Juden nehmen doch gar keinen Einfluß auf die Politik in der BRD und mischen sich auch überhaupt nicht in kulturelle Fragen ein. Das sind alles nur Verschwörungstheorien – natürlich! Und die Justiz – die J u d i k a t i v e – ist natürlich auch völlig frei von jüdischem Einfluß…

Da fällt mir gerade ein Beispiel ein, was diese Verschwörungstheorie total als Blödsinn entlarvt *Ironie aus…  Für dieses Bild wurde ich vor einigen Tagen zu vier Monaten Gefängnis verurteilt (das Urteil ist noch nicht rechtskräftig).

Fernsehen

„In Folge 33 zeigt sich der Angeschuldigte u. a. vor einer Zeichnung die eine jüdische Person auf einer Toilette sitzend zeigt. Das Abflussrohr führt zu einem Fernseher,…
Durch diese Darstellung wird die jüdische Bevölkerung verunglimpft.“

BRD’linge in schwarzen Roben befinden im Namen des auserwählten Volkes: die jüdische Bevölkerung wird verunglimpft wenn dargestellt wird wer die Medien besitzt.
Diese Helfer Jahwes sehen natürlich den Tatbestand der „Volksverhetzung“ und der „Verunglimpfung“ des deutschen Volkes in folgenden Bildern nicht als gegeben.

Aber ganz klar: es ist nur eine Verschwörungstheorie, daß Juden in der BRD die Macht inne haben.

Wenn aus Weihnachtsmärkten Lichterfeste (Chanukka) werden und der jüdische Leuchter über dem erniedrigten Volk strahlt, ist auch das nur eine Verschwörungstheorie.

Lichterfest

Wer seine Augen nicht braucht um zu sehen, der wird sie brauchen um zu weinen.

 

 

 

 

 

 

Autor: endederluege

Hier stehe ich, Henry Hafenmayer, ehemaliger deutscher Lokführer. Ich kann dem Völkermord an meinem Volk nicht mehr tatenlos zusehen. Ich tue meine Pflicht. Ich tue was ich kann.

11 Gedanken zu „Unvollendete Davidsterne bei Penny?“

  1. Lieber Herr Hafenmayer,
    man braucht nur die richtigen Fragen zu stellen – allerdings auf Englisch -, dann bekommt man sogar noch von Google in kürzester Zeit die Antworten darauf, wer die USA, die UNO, die Medien, die Kultur, das Finanzwesen, die internationale Politik usw. beherrscht. Und das nicht nur aus dem Mund von „Antisemiten“, sondern auch von den „Semiten“ selbst.
    Ihr Bild drückt also nur eine überprüfbare und verifizierbare Wahrheit aus. Genau da jedoch liegt das Problem. Hätten Sie einen Alien, ein Reptil, einen Jesuiten, einen Illuminaten auf die Kloschüssel plaziert, wären Sie nicht zu vier Monaten Gefängnis verurteilt worden. (Wobei der Richter offenbar nicht einmal eine Fotomontage von einer „Zeichnung“ unterscheiden kann, aber das ist eine andere Frage.)
    Vielleicht hätten Sie den Rabbi zeigen sollen, wie er himmlisches Ambrosia und Nektar in einen Trichter schüttet und via Glotze in die Gehirne der Konsumschafe flößt? Vielleicht wäre das nicht strafbar? Oder doch?
    Das weiß ja eben keiner mehr genau. Diese Republik hat es immer schwerer, den Schein der Rechtsstaatlichkeit aufrechtzuerhalten, und sie wird auch immer mehr darauf verzichten und zu immer offenerer Unterdrückung übergehen.
    Die Verschwörung hat Hand und Fuß.
    https://donnersender.ru/v/6466

  2. Magie ist die Kenntnis der Kräfte der Natur und ihre naturgemäße Anwendung, ist also von ihrem Ursprunge her licht und weiß.
    So gesehen kann es eigentlich gar keine „Schwarze Magie“ geben, sondern lediglich die ‚Schwarze Anwendung‘ der Magie.
    Aber bleiben wir der Einfachheit halber bei dem bekannten Begriffe der „Schwarzen Magie“ als Gegenpol zur „Weißen Magie“.
    Sowohl das Pentagramm, der Goldene Schnitt, als auch das Hexagramm, das die HAGAL-Rune der jüngeren Runenreihe beinhaltet, sind Symbole aus der Natur, also grundsätzlich positiv und gehören damit zur naturgemäßen Weißen Magie!
    Die $INGU£ÄR€N, selbst zu KEINER POSITIVEN kulturellen Wertschöpfung fähig, haben das Weistum der naturgemäßen Weißen Magie in ihrem $atani$tisch€n Sinne umgedreht und so die Schwarze Magie entwickelt, die in ihrer einfachsten Form keine Rücksicht auf die Natur nimmt, aber in der schweren Form sogar GEGEN die Natur gerichtet ist!
    So machten sie aus dem Goldenen Schnitte „Salomons Siegel“, und aus dem Sterne mit der HAGAL-Rune machten sie „Magén Davíd – den Schild Davids“!
    Es ist jedoch eine Naturvorgabe, daß sich die Natur zurückholt, was ihr genommen wurde – IMMER !!!
    Durch die Umkehrung des Natürlichen schufen die $INGU£ÄR€N das Widernatürliche, banden sich dadurch jedoch auch untrennbar daran, sodaß bei der ‚RÜCKDREHUNG‘ (revolvere – zurückdrehen => Revolution) des Widernatürlichen zum Natürlichen alle an das Widernatürliche Gebundenen UNWEIGERLICH mit diesem UNTERGEHEN MÜSSEN !!!
    Die Bindung der $INGU£ÄR€N an das Widernatürliche drückt sich aus durch deren „Kabbalá“, die $INGU£ÄR€ Zahlenmystik, nach der die WEISEN VON ZION (WvZ) ihr gesamtes Wirken ausrichten.
    Nun haben die Jahreszahlen 2021 und 2022 die Quersummen 5 und 6,eben die von „Salomons Siegel“ und „Magén David“.
    Schon am 9. 1. 1988 hat die Rothschild-Zeitschrift „The Economist“ die Abschaffung des Bargeldes in der €U für 2018 angekündigt (nicht das Jahr ist wichtig, sondern der Zeitraum, und in dem sind wir jetzt!). Diese ist jedoch die letzte Maßnahme unmittelbar vor dem 3. WK, in dem WIR endgültig VERNICHTET werden sollen, wir WEIßEN, wir DEUTSCHEN.
    Im Sinne der besagten ‚RÜCKDREHUNG – Revolution‘ der Natur selbst zur ‚VERNICHTUNG DES WIDERNATÜRLICHEN‘ ist also durchaus damit zu rechnen, daß dies sich in den Jahren 2021 (5) und 2022 (6) vollzieht und die $INGU£ÄR€N selbst in den Untergang reißt, den diese eigentlich für UNS vorgesehen haben!
    Das wird ohnehin geschehen, denn das ist die ZWINGENDE Voraussetzung zur Errichtung des ‚Tausendjährigen Reiches des Goldenen Zeitalters‘ !
    Aber es wäre ein besonderes Zeichen, wenn sich der UNTERGANG DER $INGU£ÄR€N genau gemäß der selben Kabbalá, die sie zur Beherrschung der Welt selbst entwickelt haben, AN IHNEN SELBST vollzieht !

    https://huettendorferansichten.wordpress.com/endzeit-geschehen1-kurze-zusammenfassung-ueber-den-ablauf-des-endzeit-geschehens/

  3. Dazu habe ich einige sehr aufschlussreiche & passende Zitate, die aus verschiedenen Jahrhunderten stammen :

    „Wenn ich diesen Krieg verliere, so werden sie dieses Sieges nicht froh.
    Denn die Juden werden darüber den Kopf verlieren.
    Sie werden ihre Überheblichkeit bis zu einem Grade steigern, dass sie selbst die Reaktion herausfordern“
    — Adolf Hitler während einer Lagebesprechung am 13.02.1945 —

    „Ihr [Juden] habt alle Nationen an unverschämten Fabeln, in schlechtem Benehmen und in der Barbarei übertroffen.
    Ihr verdient es, bestraft zu werden, denn das ist euer Schicksal.“
    — Voltaire —

    “Sie haben einen Glauben, der sie berechtigt, die Fremden zu berauben.”
    — Johann Wolfgang von Goethe —

    „Die angeblichen Gaskammern Hitlers und der angebliche Völkermord an den Juden bilden ein und dieselbe historische Lüge,
    die einen gigantischen politischen und finanziellen Schwindel ermöglicht hat, dessen Hauptnutznießer der internationale Zionismus
    und deren Hauptopfer das deutsche Volk – aber nicht seine Führer – und das palästinensische Volk in seiner Gesamtheit sind.“
    —- Prof. Robert Faurisson auf RF1(Frankreich) am 17.12.1980 —

    …denn der Holocaust ist die Weiterführung des zweiten Weltkrieges gegen unser Volk mit anderen Mitteln…

  4. Ende der Lüge?

    Dann lieber Henry, bleibe bei der Wahrheit, bitte!

    Wahrheit muSS Wahrheit bleiben!

    Davidsterne sind „Hexagramme“ und diese Knusperteilchen sind „Pentagramme“

    Mit Dank an Thorian für die Aufklärung!

  5. Die ganze Welt weiß es was hier in der BähRD gespielt wird und sie weiß auch wie viel Anteil der Medien die Jüdischen Zionisten besitzen. Da ist das andere alles was sie unter Kontrolle haben noch gar nicht benannt.

    Man kann auch nicht erwarten das diese BähRD eine Justiz einsetzt, die hier Recht spricht. Es gibt nur Recht wenn es Juden betrifft die in irgend einer Form angegriffen werden. Ein Moslem tickt aus, reißt einem Juden die Kippa vom Kopf, da schaltet such der Staatsschutz ein, sofort!
    Da wird ermittelt und scharf verurteilt, geht in die Statistik als rechtsextremer Angriff ein, somit füllt sich diese Statistik seit längerer Zeit, denn man denkt in erster Linie, waaas so viele rechtsextreme Straftaten …, ohweia, was ust denn hier los, so viiiieeele Rechtsextreme und natürlich geht alles auf die Kappe der Deutschen. Lug und Trug seit Jahren!

    Diese verschärfte Bilddarstellung zeigt in satirischer Art und Weise lediglich das was hier in der Realität vor aller Augen abläuft!
    Freie Medien …, lachhaft und zum kotzen!
    Freue Presse genauso lachhaft, alles Manipulation und Indoktrination. Jetzt, weil der Marktwert der Schmierblätter stagniert wird subventioniert, denn die Deutschfeindliche schmierige Propaganda muß ja am laufen gehalten werden und zwar ohne Unterlass!

    Die Justiz ist ein Apparat von Arschkriechenden Untertanen denen nur ihr Gehalt wichtig ist. Es ist uninteressant ob hier Unrecht geschieht, jemand der solche Satire veröffentlicht, der muß erst mal abgeurteilt werden, denn das kann man doch nicht zulassen das Juden-Zionisten die uns die GEHIRNWÄSCHE IM MINUTENTAKT VERABREICHEN, so dargestellt werden …, da ist selbst Satire nicht mehr Satire.
    Aber wenn junge dämliche Weiber sich mit nackter Brust mit aufgepinseltem, ekelhaftem und abscheulichem Text, daß man Dresden mit dem Bomber Harris gleich nochmal bombardieren soll, dann ist das keine Straftat und Verunglimpfung von uns Deutschen.

    Deutsche sind ja auch so bescheuert und glücklich das man sie so ekelhaft behandelt, abschlachtet, vor Züge wirft und ja deutsche Frauen heben schon weiten ihren Rock hoch um von hauptsächlich muslimischen Glücksrittern vergewaltigt zu werden.
    Wir sind schon lange an einem Punkt angekommen wo man sich fragt, für wen geht man eigentlich hier hart arbeiten? Unsere Steuern die sie uns abziehn sind hoch wie nie! Wir werden von der Finanzmafia ausgeplündert und abgezockt wo es nur geht.
    Klimasteuer, dem nächst noch Atemsteuer …, es wird alles getan um uns ganz unten zu halten, der Deutsche darf nicht das Geld bekommen was ihm eigentlich zusteht! Aussage von diesem Taxifahrer ohne Beruf
    J. Fischer!
    Und noch viele andere entlarvende Sprüche, wer seit eh und je die Regierung bildet. Also noch besser kann man eigentlich nicht mehr wachgerüttelt werden, wer uns hier verarscht, belügt und abzockt! Und trotzdem – weil man irgendwie leben muß geht man zur Arbeit, wer will denn schon zum Obdachlosen werden, was ja auch schon seit Jahren deutlich erkennbar immer mehr wird.
    Die Ungerechtigkeiten sind so groß das die Wut und der Hass auf die, die das alles zu verantworten haben, am überkochen ist.
    Das kleinste Vergehen eines Deutschen wird sofort und mit aller Härte geahndet.
    Ausländer haben Seitenweise Strafregister, morden, vergewaltigen, haben zig Identitäten, greifen Sozialleistungen in unvorstellbarem Ausmaß ab, sitzen seit wenigen Jahren vom Steuerzahler bezahlt in Einfamilienhäusern und der doofe Deutsche zahlt, zahlt und zahlt und ganz nebenbei wird er immer mehr zurück gedrängt!
    Und das soll Zufall sein?

    Ich kann die Liste hier nicht weiter schreiben mit all den Ungerechtigkeiten, ist auch gar nicht notwendig, denn die Beweise zu den Abscheulichkeiten ist offenkundig! Hunderttausende Video dazu im Netz.
    Vergessen wird das alles nicht!!!

    Ich kann immer wieder diesen Chefideologen und Greuelpropagandist Sefton Delmer zitieren;

    Mit Greuelpropanda haben wir den Krieg gewonnen. Und nun fangen wir (wer ist wir)?
    erst richtig damit an!
    Wir werden diese Greuelpropaganda fortsetzen, wir werden sie steigern bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört sein wird, was sie etwa in anderen Ländern noch an Sympathien gehabt haben, und sie selber so durcheinander geraten (was ja heute so ist 2019), dass sie nicht mehr wissen , was sie tun.

    Wenn das erreicht ist, wenn sie beginnen, ihr eigenes Nest zu beschmutzen und das nicht etwa zähneknirschend sondern in eilfertiger Bereitschaft, den Siegern gefällig zu sein, dann erst ist der Sieg vollständig.

    Endgültig ist er nie. Die Umerziehung (Reeducation) bedarf sorgfältiger, unentwegter Pflege wie ein englischer Rasen. Nur ein Augenblick der Nachlässigkeit und das Unkraut bricht durch, jenes unausrottbare Unkraut der geschichtlichen Wahrheit.

    So sieht es aus, da braucht man kein Diplom um diese bittere und niederträchtige Aussage zu verstehen.
    Heute ist diese Umerziehung so ausgefeilt, so perfide, so hinterhältig das viele Menschen nichts mehr selbstständig hinterfragen. Alles wird geglaubt! Einfach alles!

    Lieber Henry, wir wissen das Du nichts verwerfliches getan hast, hättest Du Erdogan als Arschkriecher in Bildqualität veröffentlicht, wäre es wieder etwas anderes. Denn Du bist Deutscher, heißt auch nicht Böhmermann der sich nach seiner widerwärtigen Straftat versteckte, dem nichts angetan wurde. Aber hier geht es ja um das „Auserwählte“ Volk, nur darum mußt Du nun die 4 Monate im Bau absitzen. Das „auserwählte“ Volk darf man nicht kritisieren oder mit deftiger Satire konfrontieren. Wer das tut, steht in dieser Jüdischer Diktatur am Pranger!
    Ist Zeitlebens unter Generalverdacht und ist von vornherein ganz einfach schuldig. Wir wissen ja warum diese Geschichte so propagiert wird, um die Wahrheit nicht ans Licht kommen zu lassen. Dann wäre alles schlagartig aus.

    Die Chance dieses System in einen Rechtsstaat umzufunktionieren steht unter keinem guten Stern, dazu bedarf es den Mut gerade zu stehen und zu laufen, die Mehrheit kriecht unter dieser Knute, eben weil das kriechen anerzogen wurde bzw. umerzogen und vollbracht.

    Wir Deutschen schaffen das nun leider nicht mehr alleine diese Unterdrückung zu beenden, jetzt sind ganze Völker dazu nötig, daher braucht es noch etwas Zeit, um diese Knechtschaft international zu bekämpfen.

  6. Unsäglich wieder diese lächerliche „Verunglimpfung“
    4 Monate, wofür?
    Mir steigt der Blutdruck schon wieder anlässlich dieser rückgratlosen Judenbüttel!
    Wo finden die nur ständig die Leute, die sich selbst dermaßen erniedrigen und vor denen in den Schmutz werfen?
    Widerlich, kann man da als gesunder Mensch nur sagen.
    Ein kleiner Fehler ist dir aber unterlaufen, bei den Sternen handelt es sich um Pentagrame, ist zwar nicht viel besser, aber der richtigkeithalber!
    Heil und Segen dir Henry!
    Danke für deinen Mut!

    1. Das ist richtig, Michael.
      In dieser Ausführung (der offenen) sieht man aber sehr deutlich die unvollendete Version. Noch arbeiten S i e daran es zu vollenden.
      Der fünfzackige Stern prangt ja heute schon überall – zumindest als geschlossene Variante – ohne die inneren Konturen zu verdeutlichen.

  7. Geht hinaus in die Welt und macht sie euch Untertan ! So lautet der Auftrag Jawes an sein auserwähltes Volk Hebräa, und sie sind losmarschiert und sie sind vor zweitausend Jahren mit den Römern mitgekommen. Sie haben gerade mittels der Judikative und des Mossad von uns Besitz ergriffen. Und mit der Christianisierung haben sie uns süchtig und abhängig gemacht. Wodan beobachtet das ganze Spiel und wenn wir nicht umkehren und gegen das 😈 Satanswesen ankämpfen werden auch wir im Zuge von Sodom und Gomorrha 2 vernichtet.

  8. In diesem Artikel in der …Jewish L.A. Times (oder so) habe ich gelesen: „Yes, we own the media.“
    Und dann wird gesagt:
    Es gibt 6 große Medienkonzerne auf der Welt. Davon sind 5 unter der Kontrolle oder Eigentümerschaft von Juden. Und die Nummer 6 wäre der Laden von Ruppert Murdoch. Aber der „Ruppert ist ja noch jüdischer als ein Jude.“ So steht es geschrieben.
    Das hat sich mir eingeprägt, weil man ja immer erzählt kriegt, daß es keine gleichgeschalteten Medien gäbe.
    Ich finde das auch noch. Aber das ist ein ohnehin bekannter Fakt.
    Natürlich mögen sie nicht, wenn man sie in die Verantwortung nimmt und die Realitäten benennt. Warum ist das eigentlich so?
    Wo ist das Problem? Überall sonst muß man sich der Realität stellen.
    Die Juden in den USA haben mal versucht, gerichtlich die Veröffentlichung eines Buches zu verhindern, das den Nachweis führte, daß sie die globale Hochfinanz unter Kontrolle haben. Das war ca. 2012, denke ich. Finde ich auch noch.
    Weil das einfach mal die Wahrheit ist, hat ein US-Gericht die Klage abgewiesen bzw. halt nach Verhandlung der Sache abschlägig beschieden. Das Buch durfte veröffentlicht werden.
    Ich bin mir sicher, daß das Bild mit dem in den TV „absondernden“ Juden schlicht Satire ist, die eben die grundlegende Konstellation der uns umgebenden Realität abbildet (im Bereich globale Medien und deren Ergüsse).
    Ob man das Zustandekommen der „Aussendungen“ der Mainstream-Medien in diese Weise hätte beschreiben müssen … naja, aber rein qualitativ gibt die Grafik die MSM-Realität (die Qualität der Information durch die „Qualitätsmedien“) wieder und sie zeigt klar und korrekt den wahren bzw. effektiven „Verantwortlichen i.S.d. Redaktionsrechts“. Insofern zwar etwas „komprimierend“ und deftig in der Bildsprache, aber schlicht die Realität.
    Das darf Satire.

    Nun könnte sich ein Staatsanwalt (bezahlter Weise) erregen, aber er könnte auch nachstehende Sache überdenken:
    1960 wandte sich der Generalsekretär des Zentralrats der Juden in Deutschland, Dr. Hendrik van Dam, mit den Worten „Kein Naturschutzpark für Juden!“ gegen den Volksverhetzungsparagrafen.

    Wenn diese satirische Grafik nicht erlaubt sein soll, dann ist Satire insgesamt im besten und freiesten DE aller Zeiten nicht mehr erlaubt.
    Diesen durch-ideologisierten Zoo möchte ich noch weniger, als die ebenfalls diktatorische DDR (den „Unrechtsstaat“).
    Dann habt doch den Mumm in den Knochen, einfach ganz ehrlich zu sagen: Wir sind eine Diktatur. Wir sind hier nur die Verwaltung …nicht für den belogenen Souverän, sondern für fremde Mächte, Besatzungsmächte. Wir sind die OMF, die schon der SPD-„Vater des Grundgesetzes“, Dr. Carlo Schmidt, ganz klar und explizit benannt hat: die „Organisationsform einer Modalität der Fremdherrschaft“. So hat er es vor dem Parlamentarischen Rat gesagt.
    „Römer, geht nach Hause!“

    Und etwas aktueller:
    Zbigniew Brzeszinski: „Deutschland ist ein amerikanisches Protektorat und ein tributpflichtiger Vasallenstaat.“
    Der NATO Supreme Allied Commander Europe, James George Stavridis: „Dem trotteligen Besatzungsdeutschen wird zwar ständig eingetrichtert, die Bundesrepublik sei mit dem 2+4-Vertrag souverän geworden, aber das ist falsch.“

    … die Frage ist doch: wird hier (Besatzungs-)Recht gesprochen oder Gerechtigkeit für den deutschen Souverän?
    Liebe Justiz-Bedienstete, bitte überlegen Sie und entscheiden Sie sich.
    Die satirisch überspitze, aber grundsätzlich von den Abläufen bzw. Verantwortlichkeiten her wahre Aussage der Grafik soll Haft wert sein?! Was ist hier eigentlich los?
    Wollen wir uns diese Übergangsphase in offene „politische Inquisition“ nicht sparen, die Verhandlungen weglassen und gleich öffentliche Verbrennungen der Ketzer einführen?

    1. Genau so wie man einen Computer zum Absturz bringt will man uns mit zahllosen Taten überfüttern und planlos machen. Erkennen wir dies oder sind wir keine Deutschen sondern nur irgendwer. Hebräa, du hast dich mit dem Falschen angelegt. Wir kennen unsere Hochverräter die uns an dich verkaufen wollen, sie und ihresgleichen wird eine besondere Strafe treffen.

Kommentar verfassen