Alfred Schaefer

Diesen Eintrag möchte ich dem anständigen Alfred Schaefer widmen, der sich unerschrocken und mit offenem Visier, den Wächtern der Lüge, und somit den Feinden der Wahrheit entgegenstellt.

Es werden mehr und mehr Menschen wach und folgen den Beispielen der Vorderen, wenn es eben nicht aus der Anonymität heraus gewagt wird, die Wahrheit offen zu verkünden.

Vorenthalten möchte ich Ihnen natürlich auch nicht seine liebenswerte Schwester Monika Schaefer, die mit Ihrem Video für sehr viel Aufsehen gesorgt hat.



Alfred Schaefer – Memen



Alfred Schaefer – 1984+33 = ?

 

Alfred Schaefer – 1984+33 = ? englisch

Police Raid and my Confession by Alfred Schaefer

Why do YOU support open debate on the Holocaust?

 

Monika Schaefer – Entschuldigung Mama

 








Stimme des Reiches





Um auch den Menschen die die „Stimme des Reiches“ noch nicht direkt beziehen die Möglichkeit zu geben, sie überhaupt erst mal kennenzulernen, nutze ich diesen Blog um einige Exemplare vorzustellen.

Ein Bestellabschnitt ist jeweils auf der letzten Seite vorhanden, so daß die Druckausgabe auch direkt angefordert werden kann.

Wir sind Luther


Betreff: Die Macht der Lügen brechen durch Entlarvung der Lügner!

Das Evangelium des Johannes Kapitel 8 Vers 44 überliefert die Worte Jesu an die Judenheit:

„Ihr seid von dem Vater, dem Teufel, und nach eures Vaters Lust wollt ihr tun. Der ist ein Mörder von Anfang und ist nicht bestanden in der Wahrheit; denn die Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er die Lüge redet, so redet er von seinem Eigenen; denn er ist ein Lügner und ein Vater derselben.“

Jesus spricht die Wahrheit.

In unseren Tagen hat es der Jüdische Weise, Martin Buber, auf den Punkt gebracht: „Das Judentum“ – so schreibt er in seinen Schriften zur Bibel – “ist das Nein zum Leben der Völker und nichts mehr”.

Martin Luther wollte zu denen gezählt werden, die sich dem bösartigen Vorhaben der Juden widersetzt und die Christen gewarnt haben, sich vor den Juden zu hüten“.

Genial, wie die Judenheit sich den Heiligenschein des ewigen Opfervolkes ergaunert hat! Dieser macht sie vermeintlich unangreifbar und ist das Geheimnis ihrer Macht.

Doch wir greifen an. Daß wir ihr den Heiligenschein jetzt nehmen, rettet uns das Leben.

Lesen Sie, wie das zu bewerkstelligen ist ….             

 

Laden Sie sich die Flugblätter in der gewünschten Sprache runter

Wir sind Luther – Deutsch



Nous sommes Luther – Version à plier – Français

We are Luther – Version  – English

 

Todos Somos Lutero – Version  – Spanisch

 



Horst Mahler am 9.01.2017

 

Lesetreffen – Von den Juden und ihren Lügen

 






National Journal – Die Schlagzeilen

National Journal
SCHLAGZEILEN

Aktuelle und entlarvende Medienerzeugnisse der Lügenpresse!
Täglich die wichtigen Meldungen in Kurzform zum Ausdrucken

Die NJ-SCHLAGZEILEN können Sie vom NATIONAL JOURNAL auch als Archiv-Ausgaben anfordern.

 

Seit dem 5. Oktober 2017 führt das NJ ein eigenes Archiv auf seiner Seite. Die täglichen Beiträge stehen ab diesem Tag nicht mehr als Pdf zur Verfügung. Deshalb endet mein kleines Archiv mit der Ausgabe vom 4. Oktober 2017.

Die täglichen Beiträge finden Sie jetzt hier!

 


NJ Oktober 2017

NJ September 2017

NJ August 2017

NJ Juli 2017

NJ Juni 2017

NJ Mai 2017

NJ April 2017

NJ März 2017

NJ Februar 2017

NJ Januar 2017


Die Kündigung

Und immer wieder sind es die gleichen Methoden, mit unliebsamen Störenfrieden umzugehen.  Auf Arbeitgeber, Vermieter und das soziale Umfeld wird einschüchtern eingewirkt, bis die Ergebnisse zufriedenstellend sind und der Delinquent wirtschaftlich geschädigt ist, seine Wohnung verliert oder aus der Gesellschaft ausgestoßen ist.

kuendigung-blog

Nun sind uns diese Methoden ja hinlänglich bekannt, die nicht erst in der heutigen Zeit ihre Anwendung finden.  Schon am 1. November 1920 beschrieb Arthur Trebitsch in                     „Der Telegraf“  (der Weg der Befreiung dargezeigt von Arthur Trebitsch, 1921 Antaios-Verlag, Berlin, Wien, Leipzig.), wie das „auserwählte Volk“ seine Feinde zu behandeln pflegt.  Hier ein kurzer Auszug:

aus-trebitsch-1-und-2

aus-trebitsch-3-und-4

Nun bin ich also arbeitslos und kann die viele freie Zeit dazu nutzen, endlich mal meine Videoprojekte in die Tat umzusetzen und auch meine Seite neu zu gestalten.

Mit den vielen Steuern und Abgaben, gegen die man sich als Angestellter schlecht wehren kann, wird das System zusätzlich gestützt. Ich bin also nicht traurig!